Winterzeit = Fellpflegezeit

Winterzeit = Fellpflegezeit

Auch das lange Haarkleid ihres Hundes braucht regelmäßige Pflege um gesund und kräftig zu bleiben. Dabei werden lose, abgestorbene Haare entfernt und Verfilzungen gelöst.
Bei vielen Hunderassen beginnt auch jetzt schon die Zeit des Fellwechsels. Gründliches Ausbürsten vermindert den lästigen Haarverlust und fördert das Wachstum des neuen Haarkleides. Dazu gehört auch die richtige Pfotenpflege. Damit wird verhindert, dass sich bei einem Spaziergang jetzt in der kalten Jahreszeit Eisklümpchen zwischen den Pfoten bilden und diese schmerzhafte Entzündungen verursachen. Gezielte Pflege ihres Lieblings ist daher genauso wichtig wie artgerechte Haltung und Futter.
Gute Pflege muss nicht teuer und soll für jeden erschwinglich sein.
Nähere Informationen und Terminvergabe unter der Telefonnummer 0660/4334696

Schreibe einen Kommentar